Samstag, 3. Mai 2008

Copycat
Jetzt auch bei twitter.

von drbierkrug um 22:05h| 1 Kommentar |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Montag, 28. Januar 2008

Wie ist das englische Wort für Denglisch?
Für eigenen Inhalt reicht es gerade nicht. Weder zeitlich, noch geistig. Vor allem geistig nicht. I am much to (a)pathetic. Womit auch das Setup für folgenden Link geschafft wäre:

The Onion reports: Depressed Candidate Runs Attack Ad About Self

Bitteschön, viel Spaß.

von drbierkrug um 18:53h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Freitag, 28. Dezember 2007

Seinen "Travel-IQ" festzustellen ist ein sehr spaßiger Zeitvertreib. Hier [via hier].

von drbierkrug um 11:58h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Donnerstag, 15. November 2007

Das Kapital
Hat eigentlich schon irgendjemand festgestellt, dass im Zuge des Streiks der Drehbuchautoren in Amerika der Output in Blogs gestiegen ist? Wenn nicht, kann ich das mal als Erster auf der völlig unfundierten Grundlage von zwei Blogs behaupten, die ich regelmäßig verfolge und die in den letzten eineinhalb Wochen deutlich mehr Postings als davor aufweisen: I find your lack of faith disturbing und Zefrank.

von drbierkrug um 20:49h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Montag, 29. Oktober 2007

Many customers buy one for each side of the bed. [via]

von drbierkrug um 09:26h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Donnerstag, 25. Oktober 2007

An adjective rejected in favor of "kafkaesque": "kafkalicious".

von drbierkrug um 21:03h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Donnerstag, 18. Oktober 2007

Only Hans Meyer can save us now
Genial: Hans Meyer im 11-Freunde-Interview.

Ja, sehr fußballlastiger Tag heute, ich weiß. Aber ich schreib bestimmt bald auch wieder etwas über Snooker, keine Angst.

von drbierkrug um 15:04h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Donnerstag, 11. Oktober 2007

Günstig generierter gontent:

Egoload - Analytischer Denker

Trifft es doch ziemlich.

von drbierkrug um 22:20h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Samstag, 25. August 2007

"Übrigens: Die besten Zeiten hatte dieses Weblog zwischen 2003 und 2005. Heute ist es selbst mir zu langweilig. Seien Sie froh, dass Sie es nur lesen müssen — ich muss den ganzen Schlonz auch noch schreiben!"

"Mami, Mami, ich will, dass alle Headlines die gleiche Buchstabenanzahl haben. Und mach bitte das Licht noch zehnmal an und aus, bevor du mir meine Brotscheiben zu rechtwinkligen Dreiecken zurechtschneidest."

von drbierkrug um 14:51h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt

 



Freitag, 3. August 2007

Toll, wenn ein Blog, das schon lange nicht mehr beschrieben wurde, das man aber aus Faulheit oder Hoffnung (der kleinen Schwester der Faulheit) nicht aus den Bookmarks gelöscht hat, plötzlich wieder von einem Eintrag geziert wird und man sich auf einmal erinnert, was es eigentlich war, dass man seinerzeit an diesem Blog so zu schätzen wusste.

von drbierkrug um 15:46h| 0 Kommentare |kommentieren | Siehe auch: Wirf einen Anker in die Welt